Vogtland Heimat
Nu drick när emol wu nauf!

Alle Begriffe mit O

 

 

Begriff gesprochen Beschreibung
Oarzenei , de <)) Arznei, Medikamente
Obacht , de <)) Achtung
Obae , de <)) O-Beine
obbraeh <)) aber auch
obleschiert <)) sehr verbunden, zu Dank verpflichtet
Ochsnziehmr , dr <)) straffe Lederpeitsche
Oddrzungeschpalkn , de <)) Wiesenknötericheintopf
Odl , dr <)) Jauche
Odlgrub , de <)) Jauchegrube
odln <)) Jauche ausbringen (auf Wiese)
Odlschepfr , dr <)) Eimer, der an einer langen Stange befestigt war zum Ausschöpfen der Jauche aus der Jauchegrube
Odn , dr <)) Atem
Odrn , de <)) Adern
oe <)) an, ein
oebaue <)) anbauen
oebeetn <)) anbeten
oebelfrn <)) anbellen
oebettln <)) anbetteln
oebiedln <)) verpfeifen, anschwärzen
oeblaekn <)) anschreien
Oebrbuedn , dr <)) Oberboden
oebrglaebisch <)) abergläubig
Oedacht , de <)) Andacht
oedallfern <)) betatschen, anfassen
Oedeiting , de <)) Andeutung
Oedenkn , is <)) Andenken
Oedlhetsch <)) Elster
Oefang , dr <)) Anfang
oefange <)) anfangen
oefeiern <)) anfeuern, Mut machen; Ofen anheizen
oefoarn <)) grob schimpfen
Oegebuet , is <)) Angebot, (abgeben oder bekommen)
oegeflueng <)) angeflogen
oegehissn <)) angewiesen, aufgetragen
oegehm <)) angeben
oegemoolt <)) angemalt
oegered <)) angeredet
oegereimlt <)) mit Raureif √ľberzogen
oegericht <)) angerichtet (Speisen), oder angestellt (Blödsinn)
oegesackt <)) angepackt, umarmt
oegeschtrengt <)) angestrengt
oegetoe <)) angetan
oegewacklt <)) daherkommen
oegoogln <)) anz√ľnden
oeguggn <)) ansehen, ein Bild betrachten
oehaern <)) anhören
oehaeschn <)) anhauchen
oehaeßn <)) jemanden etwas auftragen
oehaltn <)) anhalten
oekeiln <)) Unfug beginnen
oekumme <)) ankommen
Oelaef , dr <)) Anlauf
oelaerne <)) anlernen
oelieng <)) anl√ľgen
Oelieng , is <)) Anliegen
oelorfern <)) anreden
oemooln <)) anmalen
oenemme <)) annehmen, um etwas k√ľmmern
oenochln <)) annageln
oeraunzn <)) zurechtweisen, anschnauzen
Oerbs , de <)) Kopf
oereeng <)) anregen
Oereiml , is <)) Raureif
oereimln <)) mit Raureif √ľberziehen
oerempln <)) anrempeln, anstoßen
oerichdn <)) anrichten
oeriehrn <)) anr√ľhren
Oersch , dr <)) Gesäß
oerufn <)) anrufen
oesaue <)) grob werden, laut schimpfen
oeschammeriern <)) herrichten, ankleiden oder verkleiden
oeschiem <)) anschieben
oeschiern <)) anz√ľnden, Ofen, Kamin
Oeschloochtoefl , de <)) Anschlagtafel
oeschmiern <)) beschmieren oder betr√ľgen
oeschnauzn <)) anschnauzen, r√ľffeln
oeschpeie <)) anspucken
Oeschprich , de <)) Anspr√ľche
oeschtachln <)) anstacheln, jemand aufhetzen oder ärgern
Oeschtreichr , dr <)) Maler
oeschustern <)) unvorteilhaft anziehen
oesehe <)) ansehen, ein Bild betrachten
Oesehe , is <)) Ansehen
Oesichtskart , de <)) Ansichtskarte
oestiftn, <)) anstiften, zu Blödsinn verleiten
oetelefoniern <)) telefonisch anrufen
oetoe <)) antun
oetreetn <)) antreten
oezaehnge <)) abzeichnen
oezeguggn <)) anzusehen
oezeheem <)) anheben
Oezeich , de <)) Anzeige
Oezeicher , dr <)) Anzeiger, Blinker, Winker, (Auto)
oezeing <)) anzeigen, bei der Polizei
oezeing <)) anzeigen
oezettln <)) anstiften
oeziehe <)) anziehen
Oeziehlich , is <)) Anziehzeug
Oeziehzeich , is <)) Kleidung
oezindn <)) anz√ľnden, Ofen, Zigarette
Oezuch , dr <)) Anzug
Oezucht , de <)) Anzucht
Offezier , dr <)) Offizier
ohbrechn <)) abbrechen
ohbrenne <)) abbrennen
ohdaue <)) abtauen
ohdoerrn <)) abd√ľrren, trocknen
ohdrehe <)) abdrehen
ohdreing <)) abtrocknen
oheschefiert <)) abgehetzt, abgekämpft
ohetzn <)) abhetzen, abrackern
ohfaerm <)) abfärben
Ohfall , dr <)) Abfall
ohfinne <)) abfinden
ohflaehe <)) kurz leicht absp√ľlen, K√∂rper, Gesicht
ohfoern <)) abfahren
ohgeaernt <)) abgeerntet
ohgeblosn <)) abgeblasen
ohgehetzt <)) abgehetzt, außer Atem
ohgehullt <)) abgeholt
ohgekarrt <)) abgekartet, vereinbart im Vorab
ohgeleesn <)) abgelesen
ohgenifft <)) abgerieben
ohgenumme <)) abgenommen
ohgeploocht <)) abgeplagt
ohgeschnietn <)) abgeschnitten
ohgetoe <)) abgetan
ohhaue <)) abhauen, verschwinden oder abmähen (Wiese)
Ohilf , de <)) Abhilfe
ohkaefn <)) abkaufen
ohkieln <)) abk√ľhlen
ohklemme <)) abklemmen
ohkneppfn <)) abknöpfen
ohkochn <)) abkochen
ohkroeln <)) abkratzen
ohkuln <)) kaputt machen
ohkupfrn <)) abkupfern, kopieren
ohleckn <)) ablecken
Ohleechr , dr <)) Ableger, Kind
ohleern <)) ableeren (vom Baum Obst nehmen)
ohleesn <)) ablesen
ohlichtn <)) ablichten, kopieren
ohluckern <)) ablugsen
Ohmd , dr <)) Abend
Ohmdbrot , is <)) Abendbrot, Abendessen
ohnemme <)) fotografieren, abnehmen
Ohorn , dr <)) Ahorn (Laubbaum)
ohplohng <)) abm√ľhen
ohraeme <)) abräumen (Tisch)
ohreim <)) abreiben
ohruppfm <)) abrupfen, abreissen
ohsaeln <)) abseilen
Ohscheeler , dr <)) Kartoffelsch√§ler, Gem√ľsesch√§ler
ohscheeln <)) abschälen
ohschepfn <)) abschöpfen
Ohschied , dr <)) Abschied
Ohschiednemme , is <)) Verabschiedung
ohschiem <)) abschieben
ohschindn <)) abschinden
ohschloong <)) abschlagen
ohschneidn <)) abschneiden
Ohschpaerrgittr , is <)) Absperrgitter
ohschpeckn <)) abspecken, abnehmen
ohschteing <)) absteigen
ohschtirzn <)) abst√ľrzen
ohschtottrn <)) abstottern (Kredit)
Ohschtraefr , dr <)) Fu√üabstreicher vor der T√ľr
Ohschtreichr , dr <)) Fußabstreicher
ohschtreitn <)) abstreiten
ohseihe <)) durch ein Sieb Festes vom Fl√ľssigen trennen
ohtropfn <)) abtropfen
Ohwaschfleck , dr <)) Waschlappen
Ohwechsling , de <)) Abwechslung
ohweing <)) abweichen
ohwerng <)) abw√ľrgen
ohwieng <)) abwiegen
Ohwietscherle , is <)) ein kleines Kind, etwas Kleines
ohwimmln <)) zur√ľckweisen
ohwinkn <)) abwinken
Ohzaehng , de <)) Abzeichen
okuhln <)) kaputt machen
olbr <)) albern, verr√ľckt
Olbrichkeit , de <)) Albernheit
Ollmesgrie <)) Altmannsgr√ľn
Olmet , dr <)) Wandschrank, Speise- und Brotschrank
omds <)) abends, am Abend
Onkl , dr <)) Onkel
onkln <)) √ľber den Onkel laufen
Orchl , de <)) Orgel
Orchlpfeifn , de <)) Orgelpfeifen
Orsch , dr <)) Arsch, Hintern
Orschgeich , de <)) Arschgeige (Schimpfwort)
Orschgeing , de <)) Arschgeigen
Orschgelapp , is <)) dummes Gerede
Orschledr , is <)) Rutschleder am Hintern der Bergleute
orschlinks <)) seitenverkehrt, r√ľckw√§rts
ortlich <)) komische Arten, Angewohnheiten
Ortstaelr , de <)) Ortsteile
Osatz , dr <)) Absatz am Schuh
Osser , dr <)) Spitzname f√ľr Oskar
ost <)) gleich, auch
ostgeleich <)) gleich
ostzito <)) gleich, sofort
ostzitogeleich <)) sofort, franz. aussit√īt
Otterblum , de <)) Weidenröschen
Otterzung , de <)) Wiesenknöterich
Ottrgimpferle , is <)) Eidechse
Ottrzungeschpalkn , de <)) Wiesenknötericheintopf
Outn , dr <)) Atem
Owaschschissl , de <)) emaillierte Sch√ľssel zur K√∂rperpflege
Owechsling , de <)) Abwechslung
Owietscherle , is <)) kleines, nicht normal entwickeltes Wesen


Impressum

Quellennachweise

  • Alle Bilder sind urheberechtlich gesch√ľtzt, d√ľrfen weder vollst√§ndig oder auszugsweise kopiert oder vervielf√§ltigt werden.
Icons erstellt von Freepik from www.flaticon.com