Vogtland Heimat
Nu drick när emol wu nauf!

Alle Begriffe mit V

 

 

Begriff gesprochen Beschreibung
Veechele , is <)) kleiner Vogel
Veechl , de <)) Vögel
veedersch <)) vorwärts
Velle , de <)) Veilchen
Verae , dr <)) Verein
Versch , dr <)) Vers (Gedicht)
Vertoehfrae , de <)) Frau, die Krankheiten durch Auflegen der Hand und Zauberspr√ľche heilt
Verzachenicht , dr <)) Spitznahme f√ľr einen Harmonikaspieler aus M√ľhlgr√ľn
Vetschgrie <)) Voigtsgr√ľn Ort (bei Neuensalz)
Vettl , de <)) liederliches Weib
viechelant <)) vigilant, r√ľhrig, umsichtig
Viechele , is <)) Vöglein
viedrsch <)) voran, vorwärts
Viehlich , is <)) Haustiere
Viehzeich , is <)) Viehzeug
Vielgusch , de <)) Großmaul, Angeber
vier <)) vor
vierdraengln <)) vordrängeln
viergange <)) bevorzugt
viergenumme <)) vorgenommen
viergesorcht <)) vorgesorgt, Vorsorge getroffen
Viering , is <)) ein viertel Pfund, 125 Gramm
vierkeie <)) vorkauen
vierknepfn <)) vorknöpfen
vierkumme <)) vorkommen
vierleeng <)) vorlegen
vierleesn <)) vorlesen
Vierlooch , de <)) Vorlage
viernemme <)) vornehmen
vierrichtn <)) vorrichten
Vierschei , de <)) Scheunenboden
Vierschleech , de <)) Vorschläge
Vierschlooch , dr <)) Vorschlag
viersehe <)) vorsehen
viersiechgange <)) es ist geschehen
Viertrooch , dr <)) Vortrag
viertroong <)) vortragen
vierzn <)) vierzehn
Vievat , dr <)) einfältiger Mensch
Vievatspastl , dr <)) Latscher, Quatschkopf
virkroamrn <)) hersuchen
Visasche , de <)) Gesicht, abwertend
Vitraschn , de <)) Gardinen
voingst <)) vor allem, vollends
vollpflaume <)) beschimpfen
vorche <)) vorige
Vorhaisl , is <)) Vorhaus
Vorhemml , is <)) Vorhemd (Attrappe)
vorhinst <)) vorhin
voriche <)) vorherige
vorichs <)) voriges
voring <)) vorhergehend
vorm <)) vor dem
Vormittich , dr <)) Vormittag
vornetroe <)) vorn, an der Spitze
vornst <)) vorhin
vörtels <)) ein vierter Teil
Vorwerich , dr <)) Vorwerk, Hof der zum Gesamtgut gehört
Vuechl , dr <)) Vogel (Tier oder einen haben)
Vuechlbeerbaem , dr <)) Vogelbeerbaum, Eberesche
Vuechlhaisl , is <)) Vogelhaus
Vuechlscheich , de <)) Vogelscheuche
Vuechlschtellr , dr <)) Vogelfänger, meist mit Leimruten
Vuechtland , is <)) Vogtland
Vuerhemml , is <)) Vorhemd, kleines Stoffteil mit Kragen und evtl. Schlips
Vurmittich <)) Vormittag
Vurot , dr <)) Vorat
vurraefachn <)) vereinfachen
vurraehme <)) verstecken, Dinge verlegen
vurraerchern <)) verärgern
vurraesn <)) verreisen
vurralementiern <)) veranlassen
vurrallrerscht <)) zuerst (vor allem Anderen)
vurrammeln <)) blockieren
vurrbaerng <)) verbergen
vurrbieng <)) verbiegen
vurrbleie <)) verbläuen
vurrbliem <)) verblieben
vurrblutt <)) verblutet
vurrborcht <)) verborgt
vurrbraung <)) verbrauchen
Vurrbrechr , dr <)) Verbrecher
vurrbrenne <)) verbrennen
vurrbriehe <)) verbr√ľhen
vurrbuetn <)) verboten
vurrdaechtich <)) verdächtig
vurrdaut <)) verdaut (im Magen oder im Kopf)
vurrdeffediern <)) verteidigen, seine Meinung sagen
vurrdemian <)) verdaemmt
Vurrdinning , de <)) Verd√ľnnung
vurrdorm <)) verdorben
vurrechnt <)) verrechnet
vurrechtsweeng <)) rechtlich betrachtet
vurreim <)) verreiben
vurrenannr <)) entzwei, trennen
vurrengt <)) verregnet
vurrerscht <)) zuerst
vurrewing <)) verewigen
vurrfitzen <)) verwirren, in Unordnung bringen
vurrflieng <)) verfliegen
vurrflissing <)) verfl√ľssigen
vurrflueng <)) verflogen
vurrfolng <)) verfolgen
vurrfranzn <)) verlaufen, verfahren
vurrfressn <)) verfressen
vurrgange <)) vergangen
vurrgehm <)) vergeben
vurrgenne <)) vergönnen
vurrgessn <)) vergessen
vurrgleing <)) vergleichen
vurrgoocht <)) verjagt
vurrgressern <)) vergrößern
vurrhaedn <)) die letzten Furchen eines Feldes pfl√ľgen, die quer angelegt sind
vurrhaerrling <)) verherrlichen
vurrheddern <)) verhaken, durcheinanderbringen, etwas kam durcheinander
vurrhetschln <)) verwöhnen
vurrhexn <)) verhexen
vurrhinnrn <)) verhindern
vurrhunnebiebln <)) verunstalten, verhöhnen
vurrhunnst <)) verdorben, es ist nicht gut geworden
vurrhunzn <)) unansehnlich aussehen lassen
vurrhutzlt <)) verdorrt, verschrumpelt
vurrickt <)) ver√ľckt
vurriebln <)) ver√ľbeln
vurrkaefn <)) verkaufen
Vurrkaefr , dr <)) Verkäufer
vurrkennt <)) verkannt
Vurrkestichung , de <)) Verköstigung
vurrkesting <)) verköstigen
vurrklaett <)) verkleidet
vurrknepft <)) verknöpft
vurrknusn <)) nicht mögen
vurrkohln <)) verarschen, nicht wahrheitsgemäß, oder restloses Verbrennen der Kohlen
vurrkranning <)) verstecken, Dinge verlegen
vurrlaenge <)) verleugnen
vurrleeng <)) verlegen
vurrleicht <)) vielleicht
vurrleist <)) verlieren
vurrloorn <)) verloren
vurrluhdern <)) verludern, keine Ordnung halten
vurrmaehrt <)) vergessen, verwechselt
vurrmalern <)) verungl√ľcken
Vurrmeeng , is <)) Vermögen
vurrmeengt <)) vermögend
Vurrmietr , dr <)) Vermieter
vurrmitt <)) vermietet
vurrnaepfln <)) beim Spiel verlieren
vurrnarrnhaltn <)) veralbern, zum Narren halten
vurrneh <)) vorerst
vurrneing <)) verneigen
vurrolbrn <)) veralbern
vurrorschn <)) verarschen, bel√ľgen
vurrpfeifn <)) verpfeifen
vurrplembrn <)) vergeuden
vurrsaemt <)) versäumt
vurrsalat <)) ärgern, schimpfen
vurrsaubeitln <)) verlieren, verkommen lassen
vurrschaerbeln <)) zu billig verkaufen, verkaufen um es los zu werden
vurrschammeriern <)) verkleiden, anputzen
vurrscheing <)) verscheuchen
vurrschietn <)) versch√ľtten
vurrschoene <)) verschonen
vurrschpulliern <)) verspeisen, aufessen
vurrschraum <)) verschrauben, zusammenschrauben
Vurrschteckele , is <)) Versteckspiel
vurrschteirn <)) versteuern
vurrschtiehe <)) verstehen
vurrschtistes <)) verstehst du es
vurrschtuehlns <)) heimlich
vurrschuem <)) verschoben
vurrschwepprn <)) versch√ľtten
vurrseicht <)) verseucht
vurrsifft <)) verdreckt
vurrstuhln <)) verstohlen, heimlich tun
vurrsumbern <)) verlieren, verschmeißen
vurrsuung <)) versuchen
vurrtreim <)) vertreiben
vurrtroong <)) vertragen
vurruhrissn <)) liederlich umgehen, nicht pfleglich behandeln
vurrwehng <)) mutig
vurrwiemrt <)) verwachsen, verhärtet
vurrwirrt <)) verwirrt, durcheinander
vurrwoong <)) verwegen, waghalsig
vurrworzln <)) jemand schlagen
vurrwoss <)) f√ľr was
vurrzapfn <)) verzapfen, etwas anstellen
vurrzwoefln <)) verzweifeln, beunruhigt sein
Vurschtand , dr <)) Vorstand


Impressum

Quellennachweise

  • Alle Bilder sind urheberechtlich gesch√ľtzt, d√ľrfen weder vollst√§ndig oder auszugsweise kopiert oder vervielf√§ltigt werden.
Icons erstellt von Freepik from www.flaticon.com